Das Betreten aller Anlagen in allen Sportarten ist nun in Österreich generell untersagt.

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite. Hier findet ihr alle Informationen über unseren Verein.

Viel Spaß beim Surfen!

Auch für Tennisspieler heißt es: Bitte Warten! Die Verordnung der Bundesregierung, die mit 17.11. in Kraft tritt, hat leider auch Auswirkungen auf den gesamten Amateursport in Österreich. 

Die österreichische Bundesregierung muss strengere Verhaltensmaßnahmen setzen, um die rasante Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. DIE VERORDNUNG DER REGIERUNG, die ab 17. November gilt und mit 6. Dezember befristet ist, betrifft alle Bereiche der Gesellschaft, somit leider auch den Tennissport, der bis auf weiteres weder im Freien noch in der Halle ausgeübt werden darf.

Das Betreten aller Anlagen in allen Sportarten ist nun in Österreich generell untersagt.

Sportstätten dürfen nur für Sanierungs-, Wartungs- oder Erhaltungsarbeiten betreten werden.

Der normale Tennisbetrieb ist also derzeit leider nicht möglich. Der ÖTV ist weiter in intensivem Kontakt mit dem Sportministerium, um baldige Lockerungen im Sinne der Landesverbände, seiner Mitgliedsvereine, der Tennishallen und Tennisschulen sowie aller TennisspielerInnen zu erreichen.

Somit darf auch diesmal auf einen Erfolg unserer Bemühungen und das Verständnis der Politik gehofft werden.

Also: Daumen drücken und gesund bleiben!

 

Keine Termine vorhanden.

Hast du Interesse?

Spielst du gerne Tennis oder würdest du es gerne lernen? Dann melde dich doch einfach bei uns an! Informationen zur Mitgliedschaft und die Onlineanmeldung findest du unter Verein, Mitglied werden.

Die Anmeldung ist unverbindlich.

 

Abkommen zur ATP (Andere-Tennis-Plätze)-Regelung in Vorarlberger Tennisvereinen
ab der Sommersaison 2020

Dieses Abkommen soll Basis für den freundschaftlichen Austausch zwischen den Tennisvereinen im Land sein.
Eine Erweiterung und Ausdehnung der Richtlinien kann jeder Verein für sich darüber hinaus treffen.
Es sollen die Mitglieder in die Verantwortung genommen werden, sodass im Sinne des Abkommens ein
unkomplizierter Austausch möglich ist.

1. A l l g e m e i n e s
Diese Gästemitgliedschaft dient dem Zweck, die Freundschaft der teilnehmenden Vereine und deren
Mitglieder untereinander aufrecht zu erhalten und zu vertiefen.


2. T e i l n e h m e n d e V e r e i n e
TC Altenstadt, TC Brand, TC ESV Bregenz-Wolfurt, TC Dornbirn, TC Fußach, TC Göfis, TC Götzis, TC
Haselstauden, TC Hohenems, TC Lauterach, TC Mäder, UTC Schwarzach, TC Hard, TC Höchst, TC
Nofels-Tosters, TC Vorderland, UTC Alberschwende, UTC Andelsbuch, UTC Dornbirn, UTC Farben
Morscher Klaus, UTC Nickel Transporte Koblach, UTC Wolfurt


3. S p i e l b e r e c h t i g u n g
Jedes Mitglied des Heimvereines hat das Recht, mit einem Mitglied eines Gastvereines zu spielen.
Es darf 10 x pro Saison mit demselben Gast gespielt werden.
Das Mitglied des Heimvereines ist dafür verantwortlich, dass die Platz- und Spielordnung eingehalten
wird.
Jedes Gastmitglied sollte sich mit einer aktuellen Mitgliedskarte ausweisen können ( bzw. es sollte
ersichtlich sein, ob für das laufende Jahr der Mitgliedsbeitrag bei einem anderen Verein bezahlt
wurde).


4. S p i e l z e i t e n
Spielzeiten sind von Montag bis Freitag bis 17 Uhr, wenn Plätze verfügbar sind auch darüber hinaus.
Das Mitglied des Heimvereines und das Mitglied des Gastvereines müssen vor jedem Spielbeginn
entsprechend der Spielordnung des Heimvereins ihren Platz buchen.
Die Spielzeit beträgt: Einzelspiele 60 Minuten - Doppelspiele 120 Minuten


5. S p i e l m o d u s
Um eine Ausgewogenheit bei der Ausnutzung der Gästemitgliedschaft zu gewährleisten und diese für alle Mitglieder auch langfristig zu garantieren, ist untenstehende Regelung zu befolgen: Einmal mit 

Gast im Heimverein - Einmal als Gast im Gastverein
Spielzusammensetzung: Einzel 1 Mitglied + 1 Gast / Doppel 2 (3) Mitglieder + 2 (1) Gäste

ATP-Regelung landesweit.pdf

Termine 

Dabei gsi

Arbeitseinsatz zum Saisonende
, mg
Mit einem Arbeitseinsatz zum Saisonende verabschiedet sich langsam die Tennissaison 2020. Vielen...
Mixed-Clubmeisterschaft 2020
, sf
Vergleichskampf Damen 35 vs. Herren 45
, sf
Am Dienstagnachmittag, 1. September, trat die 1er Mannschaft der Damen 35 gegen die zweite Manns...
23. Herbert Morscher Gedächtnisturnier
, sf
Vom 21. - 23.08.2020 fand auf der Tennisanlage des UTC Koblach das 23. Herbert Morscher Gedächtnisturnier statt. Insgesamt 64 Doppelpaarungen spielten in 7 Bewerben um den Turniersieg.

Weitere Einträge